Räumautomat

Kernstück einer Schließanlage ist neben dem Schlüssel der profilierte Zylinderkern. Schließanlagenhersteller benötigen Maschinen, welche eine hohe Genauigkeit, ein Höchstmaß an Flexibilität und Produktivität gewährleisten. Jeder Zylinderkern kann eine andere, innere geometrische Abmessungen haben, welche sich nur in Details des geräumten Profils unterscheiden.

Funktionsbeschreibung:

  • Anlage zur Herstellung unterschiedlicher Schlüsselprofile in Schließzylindern mittels per CNC-Achsen zugeordneter Räumwerkzeuge.
  • Die Ausstattung kann der Kunde nach seinen Bedürfnissen und Produktionsmengen auswählen.
  • Bis zu 21 vertikal fahrender Lineareinheiten mit Servoantrieben tragen jeweils maximal 30 Räumwerkzeugen
  • Räumschlitten mit aufgesetzten Werkstückspannvorrichtungen, auf Wunsch mit Schnellwechselfunktion
  • Räumen der Kerne in Normal und Spiegellage
  • Werkstückeingabe manuell oder automatisch aus Schüttgut, Stapelmagazinen (auch mit automatischem Magazinwechsel) oder Trays
  • Werkstückausgabe manuell oder automatisch mit Ablage in Trays oder Schüttgutbehältern
  • Entgratstation für die Kernstiftbohrungen
  • Werkzeugbruch- und Verschleißerkennung
  • Alle Achsen werden durch Servomotoren mit absoluten Messsystemen angetrieben.
  • Als Steuerung kommen Siemens oder Beckhoff Produkte zum Einsatz.
  • Das Bedienfeld mit Touchbildschirm  ist am bzw. in einer Schaltschrankwand oder  an einem Tragarmsystem befestigt.
  • Die Auftragsdaten können per Scanner eingelesen werden, manuell eingegeben oder per Datenanbindung an die Maschinensteuerung übergeben werden.

HEITEC in Kürze

HEITEC Produktionssysteme

HEITEC PTS GmbH


 

MST Mischsystemtechnik


 

© 1999-2018 by HEITEC Auerbach GmbH & Co. KG

drucken /print